Schön, dass Sie mich besuchen.

Ich arbeite als freie Journalistin in Leipzig und schreibe über Themen aus Wirtschaft, Bildung und Zeitgeschichte - sowohl für deutsche als auch für internationale Publikationen. Zuletzt ist mein Artikel über das Kompositionsstudium mit Künstlicher Intelligenz in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienen.

Außerdem entwickle ich Themenvorschläge und verfasse die Texte für Kundenmagazine von großen deutschen Orchestern und für Immobilienpublikationen. Für die aktuelle Ausgabe des "Gewandhausmagazin" habe ich einen Beitrag über den Planungsprozess von Konzertprogrammen geschrieben.

Als internationale Betriebswirtschaftlerin habe ich zehn Jahre in der Automobil- und Telekommunikationsindustrie Karriere mit Führungsverantwortung gemacht. Zudem haben häufig wechselnde Perspektiven meinen Blick geschärft: In Deutschland habe ich in zahlreichen Regionen gewohnt und eine faszinierende Außensicht auf das eigene Land hatte ich, als ich im Ausland gelebt und gearbeitet habe (Mexiko, USA und Spanien).

Den Neubeginn nach der Elternzeit habe ich genutzt, um in den USA und Leipzig Journalistik zu studieren. Meine ersten journalistischen Schritte habe ich auf Englisch im internationalen Stadtmagazin „Leipzig Zeitgeist“ getan; jüngst wurden im Wirtschaftsteil der Frankfurter Allgemeinen Zeitung meine Texte über Start-ups in Sachsen veröffentlicht. Einige meiner Arbeiten sind unter "Referenzen" zu sehen.                            

Zudem habe ich beigetragen, den Ratgeber "Wie machst du das" meines Berufsverband zu verfassen, der im Jahr 2016 erschienen ist. https://www.freischreiber.de/service/freienbibel-edition-wie-machst-du-das-ebook/